31.08.2015 – Montag , Tagebuch Teil 1

Bereits am Morgen beim Aufstehen waren es 25 – 26 Grad Celsius und der wolkenlose blaue Himmel mit der Sonne ließe auf noch weiter ansteigende Temperaturen schließen.

Obwohl heute zum Wochenbeginn einiges geplant war, habe ich es langsam in aller Ruhe angehen lassen.

Trotz zwischenzeitlich bis 33 Grad Celsius und nur geringem Wind habe ich die Wohnung geputzt, eine Waschmaschine laufen lassen und die Wäsche anschließend auf dem Balkon aufgehängt, etwas an meiner Buchhaltung gearbeitet (bis mir die Blätter an den Armen anfingen festzukleben).

Das war dann die richtige Zeit auf dem Balkon auszuspannen und aufs Mittagessen vorzubereiten.

Die Hecke war ebenfalls fertig gestutzt und brachte einen herrlichen grünen Pflanzenduft zu mir auf den Balkon.

Zum Mittag habe ich einen kleinen Salatteller, mit ein paar in der Pfanne angerösteten Pilzen, Radieschen und Tomate gemacht. Dazu zwei Scheiben des selbst gebackenen Brots als Knoblauchbrot, in der gleichen Pfanne und dem Bratensud kross werden lassen.

2015-08-31-Salat mit Pilzen und geröstetem Brot

Ich finde, dass sich diese 10 – 15 Minuten in der Küche auch bei dieser Hitze gelohnt haben.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s