Tagesarchiv: 21. August 2015

21.08.2015 – Freitagabend , Lustiges zum Tagesausklang

Lehrer zum Schüler: „Sag deinem Großvater, er soll morgen zu mir in die Schule kommen.“

„Nicht mein Vater?“

„Nein, ich möchte deinem Großvater zeigen, wie viele Fehler sein Sohn in deiner Hausaufgabe gemacht hat.“

21.08.2015 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

Heute war es vom Wetter her ein schöner Tag zwischen 26 und 30 Grad Celsius mit viel Sonne und keiner einzigen Wolke am Himmel.

So machte der Abendspaziergang noch mehr Spaß und es waren außerdem wieder mehr Hundegassigänger/-innen unterwegs.

Einige nette Gespräche waren bei diesem schönen Wetter möglich, auch wenn ich ohne Hund unterwegs war.

Zum Abendessen gab es etwas vom Nachmittag (Bohnen, Kartoffeln und Rostbratwürstchen) mit ein paar überbackenen Tomaten ergänzt.

2015-08-21-Bohnen mit Bratkartoffeln und Würstchen

Nun wird der restliche Abend gemütlich vorm Fernseher verbracht und vielleicht nebenher noch etwas an den alten Einträgen für die neue Blogstruktur gearbeitet.

21.08.2015 – Freitag , Tagebuch Teil 1

Nach einer entspannten und ruhigen Nacht wurde ich heute Morgen erst durch meinen Wecker wach, obwohl die Sonne bestimmt schon einige Zeit direkt ins Zimmer schien.

Das muss ich wohl im Halbschlaf als wohltuend registriert und nicht weiter beachtet haben. Umso mehr genoss ich es, etwa 30 Minuten in der Sonne, weiter zu entspannen.

Danach musste ich leider aufstehen, da heute einiges an Arbeit auf mich wartete, denn neben dem Freitagsbrot habe ich ein etwas aufwendigeres Mittagessen vor mir.

Nun sind die Kartoffeln gekocht, die Bohnen geputzt und gegart, sodass ich in aller Ruhe mein Tagebuch schreiben kann und den restlichen Morgenkaffee trinken.

2015-08-21-Bohnen und Kartoffeln

Ob ich einen einfachen Kartoffelsalat mache und die Bohnen mit einem einfachen Dressing versehe oder vielleicht doch Großmütterchenkartoffeln muss ich mir in der nächsten halben Stunde überlegen.

Dazu gibt es dann Nürnberger Rostbratwürstchen, die man jedoch gut weglassen könnte und nur eine Geschmacksbeilage darstellen.

20.08.2015 – Donnerstagnacht , Lebensweisheit / Zitat

Lebe jede Jahreszeit, wie sie kommt! Atme die Luft, trinke, schmecke die Früchte und überlasse dich ihrem Einfluss. (Henry David Thoreau)
Henry David Thoreau (* 12. Juli 1817 † 6. Mai 1862 in Concord, Massachusetts) war ein amerikanischer Schriftsteller und Philosoph.