14.08.2015 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

Der Nachmittagsschlaf war angenehm und erholsam, sodass ich anschließend eine zum Lektorieren fertige Lebenserinnerung einstellen konnte.

Anschließend hatte es soweit abgekühlt bzw. die Luft sich soweit aufgeklärt, dass es Sinn machte einen Abendspaziergang anzugehen.

Allerdings wurde es Zusehens dunkler und es zogen dichte Wolken auf und so entschloss ich mich nicht zu lange unterwegs zu sein.

Gerade zuhause fing ein leichter Regen an, der jedoch schnell auch wieder aufhörte und nun ist es bereits richtig dunkel geworden.

Ein kleines Abendessen und anschließend entspannen beim Fernsehen werde ich den Tag langsam ausklingen lassen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s