13.08.2015 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

Auch wenn einige denken, es hätte bereits den heißesten Tag des Jahres gegeben, bin ich der Meinung, zumindest bei mir zu Hause, war es heute mit 35 – 37 Grad Celsius im Schatten und 46 Grad Celsius in der Sonne auf meinem Balkon.

Bei wolkenlosem Himmel, kein Windhauch und Sonne pur seit den frühen Morgenstunden, ein idealer Sommertag zum nichts tun.

Und dies habe ich bisher auch, so gut es geht, getan.

So nebenbei frischen Brotteig ansetzen und gelegentlich kräftig durchkneten habe ich gerade noch gepackt.

Zum Mittagessen gab es etwas vom gestrigen Gemüsesalat mit Nudeln und gleich geht es mit einer heißen Tasse Apfeltee oder auch Chai genannt in der Türkei gemütlich auf den langsam abkühlenden Balkon.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.