12.08.2015 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

Heute wurde ich mal wieder nach etwas längerer Zeit durch einen Werbeanruf aus dem Schlaf gerissen.

Eigentlich hatte mein Wecker bereits eine gute Stunde vorher geklingelt, aber es war schon so warm, dass ich mich noch mal kurz auf die Seite drehen wollte, was dann fast eine Stunde wurde.

Ein gemütliches kleines Frühstück bei dann immerhin 29 Grad Celsius, wolkenlosem Himmel und viel Sonne, erleichterte meinen Start in den Tag.

Zwischenzeitlich sind es nun 34 Grad Celsius, im Schatten auf dem Balkon, und dazu passend gibt es heute lediglich ein gemischter Gemüsesalat (Zucchini, Karotten, Tomaten, Maiskörner) mit einer Handvoll Nudeln als Beilage und Putenbruststreifen.

Als Dressing dachte ich dabei an Sonnenblumenöl mit einem kleinen Spritzer Zitronensaft, was ich erst beim Anrichten drüber geben werde. Somit kann meine Mutter und ich den restlichen Salat auch noch morgen genießen.

2 Antworten zu “12.08.2015 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

  1. howtosurvive1988

    Na sowas! Nur Öl und einen Spritzer Zitrone als Dressing? So würde ich keinen Salat in den Magen bekommen.
    Bei mir bekommen alle Salate einmal eine Basismarinade aus winzig geschnittenem Zwiebel, gepresstem Knoblauch, Essig, Zucker, Salz und Öl mit etwas Wasser aufgegossen, und oben drüber noch Salatkräuter. Bei Grünem Salat wird in diese Marinade dann noch ein Löffel Joghurt gegeben.
    Aber nichts ist so unterschiedlich wie Geschmäcker, was mir natürlich mehr als klar ist.

    go deo do Michi

    Gefällt mir

    • Meine geliebte süße Michelle

      Leider vertrage ich einige dieser Dinge nicht mehr so gut wie früher und andere wären für meine Zuckerwerte nicht dienlich.

      Das wichtigste für mich ist immer etwas Öl, denn vieles vom Gemüse ist nur damit wirklich gut verdaulich.

      Aber du hast auch damit recht, dass die Geschmäcker sowieso unterschiedlich sind. Was dem einen köstlich schmeckt, ist für den anderen schlimmer als eine bittere Medizin.

      Dein Dieter (go deo do)

      Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s