06.08.2015 – Donnerstag – Bereitschaftsärzte

Nachdem es mir gesundheitlich die letzten Tage nicht so gut gegangen war, und ich nur in äußersten Notfällen einen Arzt vom Bereitschaftsdienst anrufe, musste ich leider feststellen, dass sich in den letzten 6 – 7 Jahren dort grundsätzliches geändert hat.

Ich hatte zwar mitbekommen, dass die Ärzte nicht mehr namentlich in der Zeitung aufgelistet werden, sondern eine zentrale Rufnummer für ganz Deutschland dort steht.

Aber neu war mir das diese Ärzte bloß in den seltensten Fällen persönlich vorbeikommen und zumeist mündliche Empfehlungen aussprechen, also alles an Medikamenten, was ohne Rezept in der Apotheke zu holen ist.

Da könnte ich ebenso in einem Ärzteforum im Internet nach Rat fragen bzw. Frage ich mich mit Recht ob ich da überhaupt einen Arzt an der Telefonleitung hatte.

Und das Schönste war, beim zweiten Anrufe, einige Tage später, der Hinweis darauf das mir doch gesagt wurde, ich solle am nächsten Tag zu meinem Hausarzt gehen.

So wie ich es empfand eine Zurechtweisung nicht unnötig diesen Dienst in Anspruch zu nehmen und außerdem eine, nach meiner Meinung, unerlaubte Datenspeicherung.

Auf meine dementsprechende Rückfrage, für was dieser Bereitschaftsdienst eigentlich zuständig sei, wenn sowieso kein Arzt beim Patienten auftaucht, bekam ich eine patzige Antwort, dass ich in lebensbedrohenden Situationen den Rettungsdienst anrufen solle.

Woher soll ich wissen, wann es lebensbedrohend ist?

Das alles kommt mir, wie ein großer Schwindel vor, mit einer Telefon-Hotline die irgendwie sitzt und dafür auch noch viel Geld vom Gesundheitswesen bekommt, möglichst die Patienten mit kleinen Wehwehchen zu vertrösten.

3 Antworten zu “06.08.2015 – Donnerstag – Bereitschaftsärzte

  1. Ich habe diegleiche Erfahrung gemacht, das hat sich nicht gut entwickelt.
    Unser notärztlicher Dienst hier um die Ecke, der hatte bis vor zwei Jahren noch 24 Std. geöffnet.
    Und ich war dreimal da, es war immer brechend voll.
    Jetzt machen sie um Mitternacht dicht und dann steht man da und weiß nicht, was man tun soll.
    👿
    Ich hoffe, dass die das wieder ändern.
    Eine gute Patientenversorgung sieht anders aus.

    Was den Hinweis bei dir auf den Rettungsdienst betrifft, so ist es, zumindest hier, so, dass erstmal nur zwei Sanitäter kommen, die schauen dann ob es lebensbedrohlich ist und rufen erst dann einen Notdienst….finde ich unmöglich!!!

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.