29.07.2015 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

Nun sind bereits wieder 4 Stunden vergangen, seit ich auf den Beinen bin und es kommt mir vor, als wenn es gerade Mal 1 – 2 Stunden wären.

Immerhin habe ich das Mittagessen (Gemüse putzen und klein schneiden und Schnitzel panieren) schon vorbereitet und war mit Bonnie auf einem Spaziergang.

Der leichte Nieselregen und die nur knappen 16 Grad Celsius konnten uns den Spaß dabei nicht verderben.

Aber nun macht Bonnie einen Verdauungsschlaf und ich komme dazu etwas in mein Tagebuch zu schreiben, bevor ich daran gehe, die Schnitzel zu braten und die Nudeln zu kochen.

Zuvor jedoch werde ich kurz das Wohnzimmer saugen und Staub wischen, bevor meine Mutter zum Mittagessen kommt.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.