20.07.2015 – Montag , Tagebuch Teil 2 (neuer Blog auf wordpress)

Nachdem ich nun ein erstes Grobgerüst meines neuen Blogs fertig habe hier meine Adresse:     
                                     www.dieka56welt.wordpress.com/ 

 

Ich werde jedoch weiterhin hier schreiben und dort langsam alles so aufbauen, wie ich es mir vorstelle.

 

Einzelne Zwischenberichte werden dort bereits erscheinen und entsprechende Verlinkungen hierzu für die interessierten hier ebenfalls.

 

Vielleicht kann ja der eine oder andere aus meinen Fehlern oder Erkenntnissen etwas für sich ableiten oder aber nur grinsend den Kopf schütteln, wohin es mich mal wieder getrieben hat.

 

Seit vergangenem Mittwoch habe ich eine Honigmelone und ich glaube, langsam muss ich daran gehen, sie zum Essen vorzubereiten und mit Genuss gekühlt zu verspeisen. Obwohl sie noch nicht nach überreif riecht oder sich anfühlt.

 

So schnell kann es passieren, dass ich etwas vergesse, wenn ich mit einem Problem wie z.B. dem Schließen des Blogs konfrontiert werde.

 

Aber langsam fängt alles an wieder in geordneten Bahnen zu laufen und ich kann in meinen gewohnten Alltagsablauf zurückkehren.

 

Das Neuaufbauen eines Blogs macht mir, anders als ich zuerst dachte, sogar eine Menge Spaß. Eine Herausforderung, die mir wiederum viele Erinnerungen aus früheren erfolgreichen Tagen beschert.

12 Antworten zu “20.07.2015 – Montag , Tagebuch Teil 2 (neuer Blog auf wordpress)

  1. Huhu Dieter!

    Die Heidjer folgen Dir schon :yes:

    Viele liebe Grüße :wave:

    Gefällt mir

    • Hallo Heidjer

      Das habe ich vorhin gesehen und auch gleich eure Seite besucht und bin nun dort auch als follower eingetragen.

      Ich freue mich dort bei euch regelmäßig schöne Bilder und Storys zu finden.

      LG Dieter :wave:

      Gefällt mir

  2. „Auch Du mein Sohn Brutus!“

    Schert sich eigentlich noch irgendjemand außer mir um Datenschutz und Schutz der Persönlichkeitsrechte? Mir scheint, dass alle aus der NSA-Affäre usw. nichts gelernt haben.

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..