19.07.2015 – Sonntag , Tagebuch Teil 1

Auch heute Nacht gab es wieder ein kleines Gewitter mit Regenschauer und davor was es so schwül, dass ich erst nach 4 Uhr einschlafen konnte.

 

Am Morgen, so gegen 9:30 Uhr konnte man noch immer auf den Gehwegen erkennen, dass es vor Kurzem regnete.

 

Bei knappen 26 Grad Celsius und nur leicht bewölktem Himmel lässt es sich im Augenblick ganz gut aushalten.

 

Eigentlich wollte ich gleich nach dem Aufstehen an der neuen Blogseite in wordpress weiterarbeiten, jedoch musste ich mit Entsetzen feststellen, das irgendetwas meine ganzen Email-Ablagen gelöscht hat.

 

Wenigstens konnte ich auch dem letzten Sicherungsstand von gestern Abend die wichtigsten retten.

 

Nun war ich so in den Aufbau meines neuen Blogs vertieft, das ich sogar mein Mittagessen vergaß und auch bisher noch nicht zu einem Tagebucheintrag kam.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..