07.07.2015 – Dienstag , Tagebuch Teil 2

Gerade zum Ende meines Nachmittagsschlafs kam ein kleines Gewitter, leider nur mit heftigem Regen und Donnern. Die Blitze, die auch zur Luftreinigung beitragen, blieben aus.

 

Zuvor wurde es allerdings sehr drückend und schwül, sodass ich bloß unruhig vor mich hindöste und es dann anschließend genoss, die frische, nach Erde riechende, Luft zu atmen.

 

Danach konnte ich etwas entspannter schlafen, jedoch nur kurzzeitig, da mir einige Ideen für mein Buchprojekt im Kopf herumgingen.

 

Ganz deutlich hatte ich Erinnerungen an frühste Kindheits-/Jugendzeit vor mir und wie wir damals die Umwelt und Natur erlebt haben.

 

Und mit diesem positiven Gefühl werde ich auch gleich meinen Abendspaziergang unternehmen, und soviel es geht, die, durch den Regen erfrischte, Natur genießen.

 

So wie man sagt mit allen Sinnen hörend, sehend und vor allem riechend.

5 Antworten zu “07.07.2015 – Dienstag , Tagebuch Teil 2

  1. Zwei Tröpfchen hat es geregnet, hat nicht gereicht, um den Fußweg nass zu machen, jetzt ist es schwül und in der Ferne donnert es.

    Toll, dass es bei euch abgekühlt hat, vielleicht kommt das dann zu uns in der Nacht.

    Gefällt mir

  2. Ich hoffe von ganzem Herzen, dass es schön war für Dich, Dieter.
    Mehr wünsche ich mir gar nicht mehr…nur dass Du es schön hast; was immer Du auch darunter verstehen magst.

    Deine Michi

    Gefällt mir

    • Meine geliebte süße Michelle

      Leider hat sich das Wetter nicht so erfrischend erwiesen wie erhofft, was meine allgemeine Verfassung auch nicht gerade verbesserte.

      Ich hoffe dir haben die Tage am See viel Spaß bereitet, mein Herzblatt.

      Dein Dieter (go deo do)

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s