06.07.2015 – Montagabend , Tagebuch Teil 3

Bei leichtem kühlendem Wind und nur 27 Grad Celsius war der Abendspaziergang ein richtiges entspannendes Vergnügen.

 

Heute waren wieder mehr Menschen mit ihren Hunden unterwegs und es ergaben sich ein paar nette Gespräche dadurch.

 

Das kleine Kätzchen, das ich die letzten Tage etwas verpflegt habe, ist seit heute Morgen nicht mehr vorm Haus. Da außerdem der Wassernapf nicht mehr dort steht und ich gestern Abend ein junges Pärchen nach einer Katze rufen gesehen habe, denke ich, dass sie nun wieder zu Hause ist.

 

Zum Abendessen habe ich mir heute einen heißen Tee mit einem Käsebrot gemacht, was bei diesem Wetter völlig ausreichend ist.

 

Nun werde ich den restlichen Abend gemütlich vorm Fernseher verbringen und hoffen diese Nacht genauso gut schlafen zu können bei weiterer Abkühlung.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s