29.06.2015 – Montag , Tagebuch Teil 1

Als ich heute Morgen um 7 Uhr das erste Mal wach wurde, war es bereits wieder angenehm warm und die Sonne schien ins Zimmer.

 

Da Bonnie heute gegen 8:30 Uhr gebracht werden sollte, entschied ich nur noch etwa zu dösen, um rechtzeitig aufzustehen.

 

Kurz nach 8 Uhr saß ich, bei 22 Grad Celsius, wolkenlosem Himmel und strahlendem Sonnenschein auf dem Balkon am Frühstücken und fühlte mich wie im Urlaub.

 

Gerade als ich damit fertig war, klingelte es an der Wohnungstür und Bonnie wurde gebracht. Die sich gleich auf den Balkon mit ihrem Begrüßungsleckerli verzog.

 

Bevor es gleich auf den ersten Spaziergang an den See geht, kam ich noch dazu in aller Ruhe ein paar Zeilen in mein Tagebuch zu schreiben.

 

Den restlichen Tag werde ich ebenso ruhig, wie er begonnen hat, fortsetzen, das habe ich mir jedenfalls fest vorgenommen.

2 Antworten zu “29.06.2015 – Montag , Tagebuch Teil 1

  1. Ohhh, das klingt wirklich nach Urlaubsfeeling pur.

    Und Bonnie ist wohl wieder in ihrem Eckchen 🙂
    Das scheint sie zu mögen.

    Viel Spaß beim Rundgang am See.

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.