27.06.2015 – Samstag , Tagebuch Teil 2

Gerade als ich am Überlegen war nicht doch einen kleinen Bummel durch den OBI zu machen wegen einer Liege für den Balkon wurde es dunkel.

 

Als ich aus dem Wohnzimmerfenster sah, konnte ich direkt in eine Regenwand schauen, das Wasser kam wie aus Eimern (Redensart hier für einen Platzregen) vom Himmel und ein entferntes Grollen deutete auf Gewitter hin.

 

Das war es dann für den OBI und für einen etwas früheren Nachmittagsschlaf entschied ich, in der Hoffnung das nach einer Stunde das Gröbste vorbei ist.

 

Und so war es dann auch, wobei ich es genoss, eine weitere Stunde gemütlich auf dem Sofa vor mich hinzudösen, unterbrochen von kurzen Nickerchen.

 

Nun habe ich in aller Ruhe einen leckeren Cappuccino mit einem Stückchen Rhabarberstreuselkuchen genossen, bevor es gleich auf den Abendspaziergang geht.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s