26.06.2015 – Freitag , Tagebuch Teil 1

Auch wenn ich diese Nacht wieder gegen 5 Uhr das erste Mal wach wurde, war ich recht gut ausgeschlafen als Bonnie kam.

 

Da heute einiges auf dem Tagesplan stand neben Brotbacken, Kochen und Spaziergänge mit Bonnie bin ich gleich aufgeblieben.

 

Dadurch konnte ich bei 24 – 25 Grad Celsius mit Bonnie einen gemütlichen Spaziergang an und um den See herum machen.

 

Genug Zeit für ein kleines Bad war auch dabei und dieses Mal an einer Stelle, wo sie ein paar Meter herumpaddeln konnte, bevor es tiefer wurde.

 

Was Bonnie sichtlich genoss, jedoch leider bevor ich ein paar Bilder oder ein Video machen konnte beendete.

 

Manchmal glaube ich sie ahnt es wenn ich ein Bild machen möchte und meistens geht sie diesem aus dem Weg.

 

Nun habe ich das Mittagessen so weit vorbereitet, dass nur noch die Bratkartoffeln und die Rostbratwürste gebraten werden müssen. Die Hauptarbeit macht das Putzen und Kleinschneiden der Schnittbohnen.


2015-06-26-Schnittbohnen
   2015-06-26-Schnittbohnen geschnitten

Bevor es gleich zu einer weiteren, kleineren, Runde geht, kann ich gemütlich den Restkaffee vom Morgen trinken und etwas durchatmen beim Tagebuch schreiben.

2 Antworten zu “26.06.2015 – Freitag , Tagebuch Teil 1

  1. Ich liebe diese breiten Bohnen. Mache immer drei Packungen, wenn ich schonmal beim Schnippseln bin.
    Eines für Suppe, eines für Gemüse und eines für Salat.
    Schmeckt mir immer.

    Bonnie hat sich ja schön abgekühlt, wenn auch nur kurz.
    Mußt du mal testen, wenn du keine Kamera rausholst, ob sie dann länger drin bleibt :))

    Gefällt mir

  2. Die Bohnen lassen sich wirklich zu vielen Gelegenheiten verarbeiten und essen.

    Gerade in den wärmeren Monaten mit vielen Salaten ob jetzt Kartoffel- oder Nudel- oder Reissalat oder einfach auch nur zu einem Butterbrot.

    Bonnie war schon auf dem Weg raus als ich das Handy hervorholte also denke ich nicht das ich sie damit gestört habe.

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.