21.06.2015 – Sonntag , Tagebuch Teil 1

Nach einer mehr oder weniger ruhigen Nacht habe ich es heute Morgen genossen nach dem Weckerklingeln 30 Minuten meinen Gedanken nachzuhängen und dadurch entspannt, in den Sonntag zu starten.

 

Leider ist es noch immer nasskalt mit gerade mal 15 Grad Celsius und so habe ich mich entschlossen kurzzeitig die Heizung anzuwerfen.

 

Wie es aussieht, bin ich nicht der Einzige, dem es zu kalt ist, denn die Zentralheizung war binnen Minuten richtig heiß, was eigentlich nur bedeuten kann, dass sie nicht auf Sommer umgestellt ist.

 

Ich kann mich nicht erinnern, Ende Juni in Deutschland, schon einmal eine Heizung benötigt zu haben.

 

Aber davon lasse ich mir den so angenehm begonnenen Sonntag nicht verderben und werde jetzt erst einmal eine lange heiße Dusche genießen.

4 Antworten zu “21.06.2015 – Sonntag , Tagebuch Teil 1

  1. Liebster Schatz

    In Wien gehts bergauf mit dem Wetter. Bei uns scheint immer wieder die Sonne und es hat 20°.
    Wenn die Vorhersagen stimmen, dann sollen wir in einer Woche an die 40° haben.
    Was mir überhaupt nicht ausmachen würde, denn wie sagt man in Österreich „de Dodln hams gern woam“.

    go deo do Michi

    Gefällt mir

    • Meine geliebte süße Michelle

      Hier sind es nun auch 19° und die Sonne lässt sich gelegentlich kurz blicken. Es soll auch die nächste Woche wieder wärmer werden aber an die 40° wird es wohl nicht heranreichen.

      Auch mir ist es lieber etwas wärmer als dieses aktuelle Nasskalte, mein Herzblatt.

      Dein Dieter (go deo do)

      Gefällt mir

  2. Ich friere ja nicht so schnell, aber ich kann mich erinnern, dass ich in den letzten Jahren im Juni die Heizung wieder angemacht habe, wo ich sie normalerweise schon im März ausmache.
    Diesmal ist es hier noch ok, ich musste nichtmal die Fenster zumachen, nur das dunkle am Morgen schlägt mir ein bissel aufs Gemüt, im Moment scheint die Sonne, das ist freundlicher.

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.