08.06.2015 – Montag , Tagebuch Teil 3

Ich weiß nicht, was mich heute mehr anstrengte, die ungewohnt viele Hausarbeit am Vormittag, oder der Stress mit den Steuerformularen bzw. Programmen der Finanzbehörde.

 

Auf jeden Fall hatte ich den Nachmittagsschlaf dringend nötig, was ich auch an dem schnellen Einschlafen merkte.

 

Der Schlaf war so erholsam, dass ich sogar noch eine meiner angefangenen Lebenserinnerung aus meiner Kindheit zum Lektorieren fertig schreiben konnte.

 

In der Zwischenzeit hat sich das Wetter etwas gebessert und nun werde ich gleich, in der Abendsonne, den Spaziergang genießen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.