04.06.2015 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

Heute ist so ein richtiger schöner sonniger Feiertag für mich, denn es begann bereits damit, dass ich erst gegen 10:45 Uhr aus dem Bett kam.

 

Eigentlich wollte ich nur für vielleicht 15 Minuten die schöne Sonne genießen und schlief jedoch nochmals richtig fest für fast 2 Stunden ein.

 

Als ich dann endlich aufstand, hatten wir bereits 28 Grad Celsius und rasch weiter anteigend auf bis 32 Grad Celsius.

 

Nach dem Frühstück und einer anschließenden schönen kalten Dusche genoss ich erst einmal etwas die Sonne auf meinem Balkon.

 

Und bevor ich mich versah, war es bereits wieder 14 Uhr und damit Zeit für das Mittagessen.

 

Sehr viel mehr werde ich voraussichtlich heute auch nicht machen, sondern weiterhin den schönen Tag genießen.

6 Antworten zu “04.06.2015 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

  1. Super mein Schatz

    Genau das wäre es, was ich Dir raten würde.

    go deo do
    Michi

    Gefällt mir

  2. Ich hatte mir gestern keinen Wecker gestellt, und prompt war es 11 Uhr als ich wach wurde. Aber heute will ich los zum Fotografieren, und der Telefonwecker wird mich um 8 Uhr aus dem Bettchen klingeln.

    Und nun *Gute Nacht*

    Gefällt mir

    • Dann hoffe ich mal, das alles so geklappt hat, mit dem Aufstehen. Das schöne sonnige Wetter war bestimmt genau richtig zum Fotografieren. :yes:

      Gefällt mir

      • Alles hat geklappt. Nur diese Nacht kann ich wieder nicht schlafen. Aber so etwas kennst Du ja auch. Also erledige ich hier meine liegen gebliebene Post.

        Bilder von meinem kleinen Ausflug kommen auch heute.

        Hier gewittert es nun, und ich bin froh, dass ich nicht unbedingt raus muss heute.

        :wave:

        Gefällt mir

        • Bei uns hier hat es nur in der Nacht geregnet, konnte man zum Teil noch sehen und riechen, als ich gegen 10:30 Uhr zum Einkaufen unterwegs war.

          Hat bestimmt der Natur gut getan und in der Nacht stört es auch nicht.

          Sommergewitter haben sie ja im Wetterdienst angekündigt und ich hoffe jedoch, dass wir hier davon verschont bleiben.

          Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s