Tagesarchiv: 31. Mai 2015

31.05.2015 – Sonntagnacht , Lebensweisheit / Zitat

Marie Freifrau Ebner von Eschenbach (* 13. September 1830 auf Schloss Zdislawitz bei Kremsier in Mähren; † 12. März 1916 in Wien) war eine österreichische Schriftstellerin

31.05.2015 – Sonntagabend , Lustiges zum Tagesausklang

Anwalt: “Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass meine Bemühungen, Ihren Prozess zu gewinnen, umsonst waren.”

 

Mandant: “Na bestens. Ich dachte schon, Sie wollten auch noch ein Honorar dafür.”

31.05.2015 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

Da die letzte Nacht nicht ganz so gut war, konnte ich am Nachmittag etwas besser und auch länger schlafen.

 

Um danach wieder etwas wacher zu werden, war der anschließende Abendspaziergang bei 21 Grad und erfrischendem Wind genau richtig.

 

Nun werde ich den Abend so gut es möglich ist entspannend vor den Fernseher begeben und zum Tagesausklang vielleicht dann noch etwas schöne Zeit mit meiner geliebten süßen Michelle verbringen.

 

Morgen ist ein neuer Tag, der hoffentlich besser ist und damit einen guten Start in die neue Woche und den neuen Monat ermöglicht.

31.05.2015 – Sonntag , Tagebuch Teil 1

Nach einer nicht ganz so erholsamen Nacht, mit kaum Schlaf, komme ich heute nur sehr schwer in die Gänge.

 

So kann ich noch nicht mal das schöne sonnige Wetter, mit 22 Grad Celsius, fast wolkenlosem Himmel und nur gelegentlichen Windböen, genießen.

 

Ich hatte ja gehofft, dass mich eine lange heiße Dusche etwas wacher machen würde, was jedoch nicht passierte.

 

Jetzt nach dem Mittagessen, was auch bereits fast eine Stunde her ist, denke ich darüber nach, ob es nicht das Beste wäre, einen früheren Nachmittagsschlaf einzulegen.

 

Nur noch kurz die Küche aufräumen und dann zur Entspannung aufs Sofa. Um anschließend neue Kraft an der frischen Luft beim Abendspaziergang zu tanken.