19.05.2015 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 3

Der Abendspaziergang war ganz angenehm auch ohne Sonnenschein und etwas kühler.

 

Im nahen Park ist um diese Zeit meistens nicht viel los und so kann ich richtig gut die Natur genießen. Wobei ich feststellen konnte, dass kurz vor 20 Uhr mehr Hunde ausgeführt werden, da scheinbar anschließend die Halter vorm Fernseher ihre Ruhe haben möchten.

 

Und die Jugendlichen ohne Hunde sind mit Abendessen beschäftigt oder vorbereiten auf abendliche Unternehmungen. Denn so ab 21 – 22 Uhr füllt sich langsam der Park wieder mit Nachtschwärmern, zumindest in der warmen Jahreszeit.

 

Nachdem ich ein Tageszitat und einen Witz ausgesucht habe, werde ich mich auch entspannt vor den Fernseher begeben.

 

Um anschließend zum Tagesausklang mit meiner geliebten süßen Michelle etwas Zeit beim Karten spielen und Gesprächen zu verbringen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s