19.05.2015 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

Nachdem es heute Morgen vom Wetter her nicht so gut aussah, wunderte es mich auch nicht besonders, dass ich nur schwer aus dem Bett kam.

 

Auch war ich in der Nacht bereit vor 6 Uhr wach geworden und anschließend nicht mehr so richtig zu einem tiefen durchgehenden Schlaf gekommen.

 

In der Zwischenzeit jedoch sind es von 17 Grad Celsius, bewölktem Himmel, starkem Wind und keiner Sonne am Morgen bereits wieder 25 Grad, fast wolkenlosem Himmel, kaum Wind und viel Sonne geworden.

 

Von dem vorausgesagten Regen weit und breit nichts zu sehen und ich hoffe, dass es auch weiter so bleibt.

 

Viel habe ich heute bisher nicht gemacht, außer Brot gebacken, Wohnzimmer gesaugt und abgestaubt. Mal schauen, was ich am Nachmittag noch erledigen kann.

 

Eventuell schreibe ich ein bisschen an meinen Lebenserinnerungen, wenn ich die Kontoauszüge und Ablage des letzten Monats erledigt habe.

 

Heute möchte ich mir eine neue kleine Trittleiter holen, da ich mich gestern beim Aufhängen der Vorhänge im Wohnzimmer recht schwer Tat.

 

Dabei nehme ich mir auf dem Rückweg auch gleich eine Thüringer Rostbratwurst als Mittagessen mit.

3 Antworten zu “19.05.2015 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

  1. Moin Moin
    Du hast doch schon so viel gemacht, Brot gebacken, gesaugt, Staub gewischt…

    Lass dir Thüringer schmecken!!

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..