17.05.2015 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

Heute waren tatsächlich weniger Menschen unterwegs als sonst, wobei ich es etwas nachempfinden kann, denn leicht durchgefroren kam ich nach knappen 30 Minuten zu Hause wieder an.

 

Die restliche Gemüsesuppe aufgekocht mit einem rohen Ei, war da gerade das richtige, um mich wieder aufzuwärmen.

 

Jetzt nur noch das Geschirr spülen und die Küche aufräumen, bevor es vor den Fernseher geht zum Entspannen.

 

Zur Abrundung des Tages etwas schöne Zeit zusammen mit meiner geliebten süßen Michelle beim Kartenspielen und Gesprächen.

4 Antworten zu “17.05.2015 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

  1. Oh, durchgefroren?`?
    Hier war es so warm, dass ich den ganzen Tag geschwitzt habe.

    Ei in Gemüsesuppe liebe ich auch sehr 🙂

    Gefällt mir

    • 18 – 19 Grad mit einer dünnen Windjacke sind für mich auf Dauer etwas zu wenig.

      Und wenn dann auch noch der Kreislauf Probleme macht friert man leider leichter.

      Gefällt mir

      • Hier war es über zwanzig Grad.
        18.,19 Grad, da fühl ich mich am wohlsten, wenn die Sonne scheint.
        Sobald es über 20 geht, fühl ich mich nicht mehr wohl.
        Ist erst seit den Wechseljahren so.

        Meinem Kreislauf macht das derzeitige Rauf und Runter mit den Temperaturen arg zu schaffen.

        Gefällt mir

        • Das sind leider alles Dinge, die im fortschreitenden Alter kommen bzw. sich ändern.

          In der Jugend bzw. so bis 40 – 45 war ich gerne bei kühlem Wetter lange im freien unterwegs, machte den Kopf frei von Problemen bei der Arbeit.

          Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s