Tagesarchiv: 4. Mai 2015

Bild

04.05.2015 – Montagnacht , Lebensweisheit / Zitat

04.05.2015 – Montagabend , Lustiges zum Tagesausklang

Beim Gärtner: „Bei guter Pflege kann dieses Bäumchen gut 150 Jahre alt werden.“

 

Kunde: „Na, das werde ich dann ja sehen!“

04.05.2015 – Montagabend , Tagebuch Teil 3

Der heutige Abendspaziergang war um einiges schöner und auch länger als der gestrige, was aber auch bei 24 Grad Celsius und herrlicher Abendsonne nicht verwunderlich ist.

 

Nun habe ich auch die restliche Pasta mit Bärlauchpesto vertilgt, etwas mehr als nötig aber zu wenig um es für morgen aufzuheben.

 

Sobald ich mich einigermaßen wieder bewegen kann, werde ich die Küche aufräumen und das Geschirr spülen.

 

Zwischendurch suche ich noch kurz ein Tageszitat und Witz für später zum Posten, bevor es zur Abendentspannung vor den Fernseher geht.

 

Den Tag werde ich hoffentlich ebenso gemütlich mit meiner geliebten süßen Michelle beenden, sodass wir beide eine erholsame und ruhige Nacht haben werden.

04.05.2015 – Montag , Tagebuch Teil 2

Das Wetter hat sich gut gehalten mit viel Sonne, wenig Wind, wolkenlosem Himmel und zwischen 20 – 24 Grad Celsius.

 

Ebenso ging es mir mit meiner Stimmung und Tatkraft, denn trotz eines früheren Mittagsschlafes, der dann aber auch fast 2 Stunden dauerte, habe ich eine weitere Lebenserinnerung fast zum Lektorieren fertig.

 

Nur noch mal in aller Ruhe darüber lesen, aber zuvor mache ich mir eine Tasse heiße Schokolade.

 

Anschließend so gestärkt geht es auf den abendlichen Spaziergang und vielleicht habe ich ja so viel Glück wie heute Morgen beim Einkaufen und treffe Bonnie mit ihrem Halter irgendwo.

 

Gerade als ich den Einkaufswagen wegstellte, stupste mich etwas von hinten an der Wade an und im ersten Moment dachte ich jemand anderes hätte es zu eilig und hätte mich mit seinem Wagen angefahren.

 

Aber dann stand da Bonnie vor mir mit ihrem Halter am anderen Ende der kurzen Leine und strahlte mich schwanzwedelnd an.

 

Wenn ich nicht sowieso bereits gute Laune gehabt hätte dann spätestens in diesem Moment.

04.05.2015 – Montag , Tagebuch Teil 1

Nun ist auch bereits der Montagvormittag geschafft und das nach einer nicht so ganz angenehmen Nacht.

 

Heute Morgen konnte ich jedoch trotzdem einigermaßen erholt in die neue Woche starten, die mich gleich mit viel Sonne wenig Wind und guten 16 Grad Celsius beim Aufstehen begrüßte.

 

Nach einem Frühstück und etwas Hausarbeit entschloss ich mich zu einem kurzen Einkaufsbummel, denn wer weiß, wie es morgen wieder mit dem Wetter ausschaut.

 

Jetzt habe ich alles für diese Woche an Lebensmittel eingekauft und das frische Gemüse bringt sowieso meine Mutter meistens mit.

 

Beim Einkaufen habe ich festgestellt, dass ich dieses Jahr bisher noch keinen richtigen Appetit auf Eis empfinde, denn nichts in der Tiefkühltruhe konnte mich zum Kaufen animieren.

 

Gleich geht es wieder in die Küche eine Kleinigkeit für mich zu kochen und anschließend werde ich zusehen etwas an meinen Lebenserinnerungen zu schreiben, denn genug Ideen für diese Woche habe ich mir gestern bereits notiert.