02.05.2015 – Samstag , Tagebuch Teil 1

Heute Morgen war ich sehr früh wach, nach meinem Empfinden zu früh, denn bereits gegen 6:30 Uhr war die Sonne bei mir im Zimmer und weckte mich.

 

Danach schaute ich fast jede Stunde auf die Uhr, ob es bereits Zeit zum Aufstehen sei oder ich das Klingeln des Weckers überhört habe.

 

Als es dann so weit war, wäre ich am liebsten liegen geblieben und brauchte einige Zeit mich aufzuraffen. Aber bevor Bonnie gegen 14 Uhr gebracht wird, habe ich heute einiges zu erledigen.

 

Heute haben wir einen wolkenlosen blauen Himmel, etwas Wind und Sonne pur bei immerhin bereits 21 Grad Celsius.

 

Das schöne Wetter werde ich auch gleich ausnutzen und einen gemütlichen Einkaufsspaziergang machen, denn wer weiß schon so genau, wie es in der kommenden Woche mit dem Wetter aussieht.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..