29.04.2015 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 3

Ein weiterer etwas unruhiger Tag ist nun auch fast vorbei und nach einem etwas längeren Nachmittagsschlaf, war der Abendspaziergang dringend nötig, um wach zu werden.

 

Bei immer noch 16 Grad Celsius und einer angenehmen Abendsonne konnte ich mich dieses Mal nicht so richtig entspannen. Immer wieder gingen meine Gedanken, zu den beiden Fellnasen meiner geliebten Michelle, und dem Tierarztbesuch, und wie es meiner süßen Michelle geht.

 

Nachdem ich jedoch, nach meiner Rückkehr, las, dass alles wieder mit etwas Pflege und Medikamenten in den Griff zu bekommen ist, konnte ich beruhigt mein Abendessen zu mir nehmen.

 

Jetzt nur noch die Küche wieder aufräumen, einen Witz und Zitat im Internet suchen und danach vorm Fernseher entspannen.

 

Zum Tagesabschluss hoffe ich etwas schöne Zeit mit meiner geliebten Michelle verbringen zu können und wir gemeinsam etwas Entspannung finden.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.