Tagesarchiv: 8. April 2015

08.04.2015 – Mittwochnacht , Lebensweisheit / Zitat

Jack London (* 12. Januar 1876 in San Francisco als John Griffith Chaney; † 22. November 1916 in Glen Ellen, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist.

08.04.2015 – Mittwochabend , Lustiges zum Tagesausklang

Während der Klassenfahrt muss Peter auf die Toilette. Als er fertig ist, findet er seinen Zugabteil nicht mehr.

 

Er fragt den Schaffner, was er tun soll. „Kannst du dich denn nicht noch an eine Einzelheit erinnern?“

 

„Doch, einmal haben Kühe vor dem Fenster geweidet.“

08.04.2015 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 2

Heute Nachmittag wurde Bonnie abgeholt und habe die Gelegenheit genutzt, einen etwas längeren Nachmittagsschlaf zu machen.

 

Aber ganz so entspannend war es nicht, denn irgendwie fehlten mir, das leise Schnarchen und das Gefühl, dass da noch jemand im Raum ist.

 

Auch die Spaziergänge der letzten Tage werden mir wohl etwas fehlen, denn leider habe ich nicht die Lust dazu 3-mal am Tag alleine dieselben Runden zu drehen.

 

Jedoch habe ich etwas Hoffnung, vielleicht doch noch für einige Wochen, mindestens 3 Tage vormittags, mich um Bonnie kümmern zu können, da ihre Halterin beim Abholen klagte, das sie noch immer manchmal nur mit Stock vernünftig gehen könne.

 

Morgen werde ich aber erst einmal die Decke und das Handtuch von Bonnie waschen, damit es frisch ist, wenn sie das nächste Mal wieder bei mir ist.

 

Für heute Abend ist nur noch geplant den Tag in Ruhe ausklingen zu lassen, etwas Fernsehen und vielleicht später noch etwas Zeit online mit meiner geliebten Michelle.

08.04.2015 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

Morgens, beim Aufstehen, zwischen 8:00 Uhr und 8:30 Uhr, ist es im Moment noch ziemlich frisch, mit nur knappen 4 – 5 Grad Celsius. Auch wenn bereits die Sonne scheint.

 

Und auch der erste Spaziergang mit Bonnie ist trotz schönstem Sonnenschein sehr erfrischen.

 

Heute Morgen habe ich auch eine SMS von den Haltern Bonnies bekommen, sie sind auf dem Rückweg und werden am Nachmittag voraussichtlich da sein. Sie freuen sich schon sehr auf Bonnie, sind aber dankbar, dass ich mich so gut um Bonnie kümmere.

 

Damit sie wissen dass die SMS angekommen ist habe ich auch kurz zurück geantwortet.

 

Anschließend habe ich mich an die Vorbereitungen fürs Mittagessen gemacht. Heute gibt es eine Käse-Sahne-Soße mit Tortellini und Parmesanschnitzel.

 

Die Tortellini sind dieses Mal nicht von mir selbst gemacht, sondern frisch geliefert aus San Lorenzo.

 

Zwischendurch habe ich noch das Wohnzimmer aufgeräumt und für den Besuch meiner Mutter auf Vordermann gebracht.

 

Wenn es mit dem Wetter so weiter geht, können wir bald auch auf dem Balkon Mittagessen bzw. nach dem Essen noch gemütlich etwas im freien Sitzen und plaudern.

 

Nun sind aber zwischenzeitlich auch schöne 16 Grad, strahlend blauer Himmel und fast kein Wind. Genau das Richtige, um gleich den nächsten Spaziergang anzutreten.