27.03.2015 – Freitag , Tagebuch Teil 1

Nachdem es gestern Abend recht stark anfing zu regnen, dachte ich, es würde heute, wie vom Wetterdienst angekündigt, ein trüber verregneter Tag werden.

 

Aber ich wurde heute Morgen von der Sonne geweckt und nun haben wir bereits 10 Grad Celsius, wobei am Himmel ein paar dunkle Regenwolken zu sehen sind.

 

Ich hoffe jedoch das der Spaziergang mit Bonnie gleich noch im Trocknen erfolgen kann und sich das Regnen vielleicht wieder auf die späten Abend- und Nachtstunden beschränkt.

 

Das Freitagsbrot ist bereits im Backofen, die Kartoffeln auch schon am Kochen und so habe ich jetzt etwas Zeit für meinen ersten Tagebucheintrag.

 

Heute gibt es Chinakohl mit Linsen und Karotten als Gemüse zu Bratkartoffeln mit Zwiebeln und Hackfleischbällchen.

 

Gleich nach dem Spaziergang wird das Gemüse geputzt und vorgegart, sodass ich anschließend bis gegen 13 Uhr in aller Ruhe etwas anderes zu tun.

 

Bonnie wird ja heute auch bereits kurz nach 11 Uhr abgeholt, da es anschließend zum Hundefriseur geht und ihr Halter heute früher frei hat, wegen der Osterferien in der Schule.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.