24.03.2015 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 2

Auch wenn heute nur die Fäden gezogen wurden beim Zahnarzt so hat mich diese Abweichung vom normalen Tagesrhythmus unter Stress gesetzt.

 

Das habe ich besonders daran gemerkt an dem längeren Nachmittagsschlaf und das ich auch danach mich noch immer Müde und abgespannt fühlte.

 

Dafür habe ich aber hoffentlich die nächsten 4 – 6 Monate Ruhe, bevor es darum geht, wie die Zahnlücke gefüllt werden soll.

 

Am Nachmittag besserte sich das Wetter und so stieg die Temperatur auf 14 – 15 Grad Celsius, was hoffen lässt, morgen ein paar schöne Spaziergänge mit Bonnie machen zu können.

 

Jetzt noch etwas im Internet auf die Suche gehen nach einem Witz und Zitat, bevor ich es mir vorm Fernseher gemütlich mache.

 

Zum Tagesausklang etwas schöne Zeit mit meiner geliebten Michelle wird uns beiden hoffentlich eine geruhsame Nacht schenken.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.