15.03.2015 – Sonntag , Tagebuch Teil 1

Ich war zwar pünktlich zum Start des ersten Formel 1 Rennens, kurz nach 6 Uhr wach, aber mir gingen so viele Erinnerungen aus meiner Kindheit durch den Kopf und außerdem war es mir auch etwas zu kalt. Wie ich durch Herausstrecken meines Fußes feststellte, der sofort wieder unter der warmen Bettdecke verschwand.

 

Dadurch bin ich heute Morgen etwas später aus dem Bett gekommen, was kein Wunder ist bei nur 6 Grad Celsius Außentemperatur und noch immer trüben Wetter, hatte ich bisher noch keine Zeit gefunden für einen ersten Tagebucheintrag.

 

Nicht dass ich bisher untätig war, aber irgendwie lief mir mal wieder die Zeit im Sauseschritt davon.

 

Nun, nachdem ich lange geduscht habe und etwas dabei zur Ruhe kam, komme ich auch dazu, bei dem Rest des Morgenkaffees, vorm Mittagessen, meine Gedanken zum Sonntagmorgen ins Tagebuch zu schreiben.

 

Vorm Mittagessen versuche ich noch, meine restlichen Gedanken, an ein bestimmtes Erlebnis in meiner Kindheit und die damit verbundenen Erkenntnisse, für mein weiteres Leben niederzuschreiben.

 

Heute mache ich mir ein leckeres Bauernomelett mit dem restlichen Blumenkohl als Salat bzw. leicht angeröstet in der Pfanne, was rasch geht und zudem noch lecker schmeckt.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..