11.03.2015 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

Mittwochsblues, Frust oder einfach nur Lustlosigkeit, auf jeden Fall nicht die Stimmung zum wieder besser gewordenen Wetter.

 

Es sind zwar nur knappe 9 Grad Celsius im Schatten auf meinem Balkon, aber dafür ein strahlend blauer Himmel mit viel Sonne, die auch gut 16 – 17 Grad Celsius erreicht.

 

Heute bin ich froh, dass Bonnie nicht vorbeigebracht wurde, denn so früh wäre ich kaum vernünftig aus dem Bett gekommen.

 

Fürs Mittagessen habe ich auch etwas Einfaches vorgesehen, und zwar Linguine mit einer Gemüse-Sahne-Soße, nicht viel Aufwand und schmeckt allen sehr gut.

 

Was ich jedoch bis dahin mit dem restlichen Vormittag anfangen soll, weiß ich bisher nicht.

2 Antworten zu “11.03.2015 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

  1. Lieber Dieter

    Ich bin sicher, dass Du sehr wohl imstande bist an Deinen Lebenserinnerungen zu schreiben. Du musst es nur wollen. :yes:
    Wenn Du jammerst und sagst, dass es sicher ned geht, dann wird natürlich nix draus.
    Drück Dir die Daumen.

    Deine Michi

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.