10.03.2015 – Dienstag , Tagebuch Teil 2

Gerade rechtzeitig zum Mittagsspaziergang fing es an zu regnen und so machten wir uns bei knappen 10 Grad Celsius auf einen kurzen Rundgang durch den Park.

 

Auch Bonnie hatte nach nur 15 Minuten genug und steuerte auf direktem Weg unser Zuhause an.

 

Ich war froh, dass die Nachbarin mit dem anderen Hund noch nicht zurück war und mich anrief, um den gemeinsamen Spaziergang zu verschieben. Wobei ich nun zur Entscheidung gekommen bin diese 10 Tage Hundebetreuung abzusagen, es würde mich unter Umständen doch etwas überfordern.

 

Nach meinem Mittagessen konnte ich noch etwas an meinen Lebenserinnerungen schreiben bzw. die lektorierten Seiten einarbeiten.

 

Außerdem habe ich sowohl das Brot für Morgen fertig gebacken, als auch eine weitere Waschmaschine voll Bundwäsche auf dem Wäschetrockner.

 

In Kürze machen Bonnie und ich einen weiteren Spaziergang, falls sie nicht vorher abgeholt wird, und ich hoffe diesmal ohne Regen.

4 Antworten zu “10.03.2015 – Dienstag , Tagebuch Teil 2

  1. Liebster Schatz

    Eine gute Entscheidung finde ich.
    Du bist ja nicht da, um so zu sein, wie Dich andere Menschen haben wollen.
    Und etwas schuldig bist Du ja auch niemanden.
    Und ein freundliches „Guten Tag“ und ein kleines Plauscherl kriegst Du ja sowieso von vielen anderen.
    Da würde es Dir ja auch kaum etwas ausmachen, wenn gerade diese Menschen ein wenig verschnupft wären.

    go deo do Michi

    PS: das schlechte Wetter soll auch morgen nach Wien kommen.

    Gefällt mir

    • Meine geliebte süße Michelle

      Ich fühle mich auch wesentlich besser, nachdem ich diese Entscheidung getroffen habe, und auch die Nachbarin war mir nach meine Absage deswegen nicht Gram.

      Wobei du auch recht hast, das bei dem Gelegentlichen übern Weg laufen beim Hundespaziergang ja sowieso nur allgemeiner Small Talk erfolgte und darum nicht schade gewesen wäre.

      Aber es mir doch lieber ist, das Ganze in Harmonie gelöst zu sehen.

      Dein Dieter (go deo do)

      Gefällt mir

  2. Als ich das nun gelesen habe, fand ich: „Gut hast Du das gemacht!“

    :wave:

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s