03.02.2015 – Dienstag , Tagebuch Teil 2

Heute habe ich es tatsächlich geschafft, bei schönstem Sonnenschein und 13 Grad Celsius, einen kleinen Spaziergang zum nahe gelegenen See zu machen.

 

Wenn ich dort mit Bonnie ganz herumgehe, sind wir gute 1 – 1 1/2 Stunden unterwegs und beide auch geschafft.

 

Auf dem Rückweg habe ich mir dann eine Thüringer Rossbratwurst gegönnt und muss so verhungert ausgesehen haben, dass mir die Verkäuferin 1 1/2 Bratwürste auf das Brötchen gepackt hat.

 

Nun warte ich nur noch darauf, dass das Brot fertiggebacken ist, um anschließend einen hoffentlich ungestörten und erholsamen Nachmittagsschlaf zu halten.

 

Vielleicht setzte ich mich danach noch etwas an meine Lebenserinnerungen, die ich heute bisher unbeachtet ließ, nachdem es gestern etwas viel wurde.

 

Obwohl ich heute nicht gerade untätig war so fühle ich mich doch recht gut und von den Kopfschmerzen am Morgen ist nichts übrig geblieben.

6 Antworten zu “03.02.2015 – Dienstag , Tagebuch Teil 2

  1. ….und muss so verhungert ausgesehen haben, …..

    Hach Du mein süsses, armes soooo hungriges Bärchen. :))

    Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass Du wirklich so sehnsüchtig auf die leckeren Würstchen geschaut hast.

    go deo do Michi

    Gefällt mir

    • Meine geliebte süße Michelle

      Es kann sehr gut sein das ich wirklich mit meinen Augen fast die Würstchen hypnotisiert habe. :yes:

      Aber die gleiche Verkäuferin hatte mir beim ersten Mal auch eine halbe Bratwurst zum probieren gegeben gehabt.

      Kein Wunder, dass bei so einem Service, ein kleiner Wurststand, immer um die Mittagszeit umlagert ist, als wenn es dort etwas umsonst gäbe.

      Und dazu sind sie auch noch sehr gut und etwas anders gewürzt als die üblichen Bratwürste bei uns.

      Dein Dieter (go deo do)

      Gefällt mir

  2. Hallo,auch ich bin ein großer Fan von Thüringer Bratwurst,schon seit meiner Kindheit un DIE ist doch schon eine ganze Zeit her.Aber immernoch esse ich nur die Thüringer.

    Gefällt mir

    • Ich esse auch gerne andere Bratwürste, aber diese Thüringer ist etwas sehr besonderes von der Würzung her.

      Nicht vergleichbar mit einer anderen Bratwurst, finde ich zumindest und ich habe auch schon ein paar Tage auf dem Buckel. :yes:

      Gefällt mir

  3. Hört sich nach einem rundum schönen Tag an.
    So kann es doch weitergehen, nicht wahr?

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s