23.02.2015 – Montag , Tagebuch Teil 2

Obwohl der Morgen etwas holprig und verspätet anfing, hat sich nicht nur das Wetter etwas gebessert, sondern ich kann mit dem was ich heute zustande bekommen habe recht zufrieden sein.

 

Es hat bereits vor einiger Zeit aufgehört zu schneien und auch der Schnee ist komplett verschwunden. Die Temperatur ist auch auf knappe 4 Grad Celsius gestiegen.

 

Die erste Runde der Backofenreinigung habe ich auch erfolgreich abgeschlossen, aber für heute auch genug davon im heißen Wasserdampf, vornübergebeugt zu arbeiten und jeden Moment damit rechnen zu müssen, mir die Arme zu verbrennen.

 

Der Rest wird morgen früh erledigt, während der frische Brotteig vor sich hin gärt, habe ich ja Zeit genug dazu und anschließend das Brot zu backen ist auch kein Problem, da ich die Backofenreinigung ohne chemische Mittel durchführe.

 

Zwischendurch habe ich mir noch ein kleines Mittagessen gekocht, eine neue Lebenserinnerung fertig geschrieben und auch die aktuellsten Korrekturen eingearbeitet.

 

Nun wird es langsam Zeit für einen kleinen Nachmittagsschlaf, denke ich mal.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.