17.02.2015 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

Leider ist auch heute wieder das Wetter nicht wie versprochen und erhofft sonnig und schön, sondern trübe und kalt mit gerade mal 5 Grad Celsius.

 

Einigermaßen zeitig aufgestanden so gegen 9:30 Uhr bin ich bisher noch nicht zu viel mehr gekommen als meine ersten Gedanken schriftlich zu fassen, den Brotvorteig anzusetzen und alte AOL-E-Mail-Konten aufzuräumen.

 

Denn nichts Böses denkend habe ich heute Morgen bei den E-Mail-Account-Updates eine Meldung bekommen das auf eine der uralten Adressen aktuelle nicht zugegriffen werden könnte.

 

Nun rächte es sich, das ich nicht wie geplant vor 4 – 5 Jahren diese alle gelöscht habe, sondern irgendwie es mal wieder nicht zu Ende brachte, was für mich früher ein Unding gewesen wäre.

 

Nachdem ich nun einige Zeit damit zubrachte, mögliche wichtige Verknüpfungen zu überprüfen und auch tatsächlich noch eine entdeckte die geändert werden musste schaue ich die nächsten Monate nur noch, ob irgendetwas Wichtiges in diesem Account ankommt, bevor ich ihn endgültig lösche.

 

Aber so kann es gehen, dass ein kleiner und eigentlich fast unwichtiger Anlass, meinen ganzen Tagesablauf beeinflusst.

 

Ich bin nur froh, dass es mich nicht mehr psychisch aus der Bahn werfen kann, wie es vor circa 1 1/2 Jahren noch hätte passieren können.

4 Antworten zu “17.02.2015 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

  1. interessant – und schon 150 Besucher
    ich will ja nicht werten – aber der tägliche Einerlei des
    Tagesablaufes erzählen – hier ? soll das schon alles ge-
    wesen sein ? und 187 874 Besucher insgesamt ? für was ?
    Wäre ich jetzt Nick Knatterton, würde ich sagen, kombiniere , da ist was faul – lach –
    nein
    aber wie kann man die „Live traffic Feed“ einsetzen ?
    ich würde gerne auch sowas aufschalten.
    Danke für baldige Antwort und viel Spass heute noch.
    und interessante Begegnungen und Erlebnisse.
    Maaria

    Gefällt mir

  2. und selbstverständlich die Visitors der ganzen Welt
    das klingt echt interessant…

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s