11.02.2015 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

Heute Morgen war ich wieder lange vorm Wecker wach und das, obwohl dieser bereits auf 07:00 Uhr eingestellt war.

 

Dementsprechend war meine Nacht auch recht kurz und ein durchgehender Schlaf war es auch nicht, sodass ich heute etwas Müde bin.

 

Aber trotzdem blieb ich auf, nachdem Bonnie gebracht wurde und den ersten längeren Spaziergang haben wir auch bereits gemacht.

 

Bei immerhin 6 Grad Celsius und nur leicht bewölktem Himmel war es recht angenehm draußen. Und trotz 30 Minuten Spaziergang, der mit Bonnie nicht gerade ein Dahinschlendern ist, habe ich einen Blutdruck von 142 zu 94 und Puls von 70.

 

Nun geht es gleich in die Küche zum Vorbereiten des Mittagessens, was mit nicht viel Aufwand möglich sein wird. Eine Gemüsenudelpfanne mit Kohlrabi, Karotten, Erbsen, Tomaten und Schwarzwälder Schinkenwürfel.

 

Dazu noch ein Stück im Backofen gegartes Fischfilestück und vielleicht eine leichte Senf-/Sahne-Soße.

 

Das Brot habe ich ja wie meistens bereits gestern gebacken und so habe ich vielleicht knappe 15 – 20 Minuten Arbeit in der Küche.

6 Antworten zu “11.02.2015 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

  1. Hui, du warst ja wieder fleissig.
    Gute Werte, der Spaziergang und Bonnie haben dir wohl sehr gut getan.

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.