19.01.2015 – Montag , Tagebuch Teil 1

Heute Morgen bin ich etwas früher aufgestanden und das trotz dichtem Nebel und gerade mal 2 Grad Celsius, komme aber erst jetzt dazu mich für einen ersten Tagebucheintrag in Ruhe hinzusetzen.

 

Die Wohnung ist bereits fertig geputzt und aufgeräumt, ich war auch bereits einkaufen, gleich wird noch eine Waschmaschine angeworfen.

 

Fürs Mittagessen mache ich mir eine schnelle Nudelpfanne mit Gemüse, etwas Schinken und Rührei, vielleicht auch etwas Parmesan darüber. Aber das entscheide ich kurz vorm Essen erst.

 

Danach möchte ich einen kleinen einfachen Rührkuchen backen zum Testen für den Geburtstagskuchen meiner Mutter, da ich schon eine ganze Weile keinen mehr gemacht habe und ich lieber kein Risiko eingehen möchte.

 

Das weitere Menü fürs Geburtstagsessen habe ich auch bereits zusammengestellt und bis auf das Fleisch alles Nötige eingekauft.

4 Antworten zu “19.01.2015 – Montag , Tagebuch Teil 1

  1. Und wieder warst du so fleissig…klasse…da könnte ich mir mal ne Scheibe abschneiden.

    Gefällt mir

  2. Wow, mein Schatz.
    Da warst Du aber sehr fleissig.
    Ich ned….bin gegen Abend enorm müde geworden bzw. sind die Beine so schwer.
    Na jetzt kann ich ja endlich sitzen. :yes:

    go deo do Michi

    Gefällt mir

    • Meine süße kleine Michelle

      Du warst heute aber auch nicht untätig, soweit ich weiß und auch viel mit dem Auto in der Stadt unterwegs.

      So etwas kann auch ganz schön anstrengend sein, mein Herzblatt.

      Dein Dieter (go deo do)

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.