12.01.2015 – Montag , Tagebuch Teil 1

Obwohl ich gestern etwas früher schlafen ging, hatte ich keine Lust heute Morgen aufzustehen. Während ich darüber nachdachte, was ich alles zu erledigen habe, schlief ich doch noch mal richtig fest ein.

 

Erst nach 10 Uhr, bereits mit leichten Kopfschmerzen vor Hunger, stand ich dann auf und musste feststellen, dass das Wetter auch nicht gerade überwältigend war.

 

Zwar noch immer 8 Grad Celsius aber dunkel und trübe ohne wirkliche Aussicht auf Sonne sondern eher Regen.

 

Nach dem Frühstück habe ich mich dann aber gleich an meine geplante Hausarbeit gemacht, bevor ich es für heute verschiebe mangels Lust.

 

Nun habe ich das meiste bereits erledigt und überlege, was ich mir zum Mittagessen machen könnte oder ob ich mir etwas vom Lieferservice bestelle.

 

Für den Nachmittag ist Schreibtischarbeit geplant und mal schauen, wie weit ich damit so kommen werde.

 

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s