03.01.2015 – Samstag , Tagebuch Teil 1

Heute Morgen war ich zwar vor dem Weckerklingeln wach aber ich habe mich so wohl und entspannt gefühlt, dass ich danach noch gut eine weitere Stunde nach der geplanten Aufstehzeit liegen blieb.

 

Anschließend habe ich gemütlich gefrühstückt und nicht in Hektik schnell ein Stück Brot gegessen. Danach machte ich mich trotz der fortgeschrittenen Zeit noch auf den Weg zum Einkaufen und noch nicht einmal der gerade beginnende Regen konnte mich davon abhalten wie sonst meistens.

 

Im Lebensmittelgeschäft hatte ich Glück, das gerade niemand an dem Flaschenrückgabeautomaten war. Denn als ich dann später an der Kasse stand, konnte ich eine lange Schlange davor stehen sehen und fast jeder, mit einem Einkaufswagen, voller leerer Flaschen.

 

Auch mit der Kasse war mir das Glück hold, denn, als ich noch überlegte, an welcher Schlange ich wohl schneller vorankommen würde, wurden zwei weitere Kassen besetzt und ich war gleich als zweiter an der nächsten freien Kasse.

 

Auf dem Nachhauseweg regnete es zwar noch immer aber ich kam mit meinem Einkauf trocken nach Hause, hatte aber vorsichtshalber darauf verzichtet, Mehl und Zucker einzukaufen.

2 Antworten zu “03.01.2015 – Samstag , Tagebuch Teil 1

  1. Liebster Dieter

    Ich freue mich sehr, dass es Dir so gut geht, und Du alles erledigen konntest. :yes:

    In Wien regnet es zwar nicht, doch so wie es aussieht, sehr bald.
    Der Schnee ist weggewaschen mit den hohen Temperaturen von rund 10°.
    Doch bereits für morgen sagen sie weiteren Schneefall.
    Aber was solls. Wir haben Winter.

    Deine Michi

    Gefällt mir

    • Mein geliebte Michelle

      Bei uns hat es heute bereits angefangen zu schneien und immerhin liegen ein paar cm auf den Wiesen und Dächern.

      Aber ob er lange liegen bleibt bezweifle ich, denn dazu ist es mit 4 Grad zu warm.

      Dass es mir so gut geht, liegt sehr daran, wie gut es dir geht, mein Herzblatt.

      Dein Dieter (go deo do)

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s