19.12.2014 – Freitag , Tagebuch Teil 1

Heute Morgen habe ich es richtig ausgenutzt nicht so früh aufstehen zu müssen und habe dann prompt auch etwas verschlafen.

 

Aber das macht nichts aus, denn obwohl ich heute ja auch wieder frisch koche für meine Mutter und mich habe ich noch genug Zeit.

 

Es macht sowieso viel mehr Freude den Tag in Ruhe zu beginnen und auch jede Arbeit, die ich anpacke, mit der entsprechenden positiven Einstellung zu erledigen.

 

Heute haben wir zwar bereits 12 Grad Celsius aber der Himmel ist grau und düster, sodass es wohl kaum Sonne geben wird. Aber es regnet heute auch nicht und das ist schon mal eine Verbesserung gegenüber den letzten Tagen.

 

Als Nächstes geht es jetzt gleich in die Küche zum Kartoffelschälen und Spinat putzen, denn es gibt Stampfkartoffeln mit Spinat und dazu ein Schnitzel im Parmesanmantel.

 

Damit dürfte ich locker in 20 – 30 Minuten fertig sein, wobei den Spinat zu putzen wohl die meiste Zeit braucht. Aber dafür ist er auch ganz frisch.

 

0 Antworten zu “19.12.2014 – Freitag , Tagebuch Teil 1

  1. Bin im Game mein Herz.

    Bussi Deine Michi

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s