18.12.2014 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

Heute komme ich sehr spät dazu etwas in mein Tagebuch zu schreiben und das, obwohl ich bereits kurz nach 7:00 Uhr aufgestanden bin.

 

Nur leider mit sehr starken Kopfschmerzen und sobald Bonnie gebracht wurde, lag ich knapp 5 Minuten später wieder im Bett, in der Hoffnung, dass die Kopfschmerzen in den nächsten 1 – 1 1/2 Stunden bis zum ersten Spaziergang mit Bonnie weggingen.

 

Leider war dem nicht so und auch der kurze Spaziergang bei 10 Grad Außentemperatur und erfrischendem Regen brachte nicht viel Erleichterung für mich.

 

Bonnie war heute auch extrem achtsam, und sobald ich den Weg zur Wohnung ansteuerte, schaute sie zwar noch einmal etwas sehnsüchtig in die andere Richtung, um dann aber brave neben mir her zu trotten.

 

Insgesamt war sie heute auch nicht so wild am Herumspringen beim ersten Spaziergang.

 

Anschließend nahm ich dann schweren Herzens eine Aspirin-Brausetablette und legte mich noch mal hin, wobei ich fast den zweiten Spaziergang verschlafen hätte.

 

Nun haben wir diesen auch hinter uns gebracht, Bonnie wieder ausgelassen wie sonst und ich fast ohne Kopfschmerzen. Nur der Regen ist noch immer gleichbleibend vorhanden, sodass wir beide Nass wurden, als wenn wir durch eine Waschanlage gelaufen wären.

0 Antworten zu “18.12.2014 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

  1. Mein liebster Schatz

    Nachdem Ihr beide jetzt schon sehr oft nass geworden seid, würde ich Bonnie mal beibringen, Dich ebenfalls trocken zu rubbeln.

    Quasi so im Gleichklang. Rubbel, Rubbel – Knuddel, Knuddel. :))

    Bussi, Dein heutiger Scherzkeks Michi

    Gefällt mir

    • Meine geliebte süße Michelle

      Ich bin ja schon froh, dass Bonnie zwischenzeitlich so viel Gefallen daran gefunden hat, das sie freiwillig stehen bleibt.

      Sich zum Knuddeln am mich drücken, wenn sie Nass ist, macht sie ja bereits gerne. 😉

      Dein Dieter

      Gefällt mir

  2. Da isse wieder 😉

    Mich macht dieses Wetter ganz müde. Diese Dunkelheit…echt nicht schön.

    Aber naja…irgendwas ist ja immer *g*

    Gefällt mir

    • Lange nichts von dir gelesen :yes:

      Das Wetter wäre ganz ok, wenn es nur nicht immer wieder so schwankend wäre von 11 Grad nach 3 Grad und dann wieder Sonne, nur um dann auf nasskalt umzuschlagen.

      Da spielt mein Kreislauf nicht immer so mit, wie er sollte und auch meine Knochen zeigen mir, wie alt sie geworden sind.

      Gefällt mir

      • Ja..lange weg gewesen 😉
        Wem sagst Du das. Ich würde ja sagen, stütz Dich auf mich…aber ich weiß nicht ob Du das Knacken dabei nicht sörend finden würdest :))

        Gefällt mir

        • Ich denke mal, dass es nicht so einfach wäre, meine immerhin noch fast 100 kg, zu stützen :yes:

          Und solange ich langsam mache, geht es auch noch ganz gut, nur Bonnie bringt mich schon mal etwas außer Puste.

          Gefällt mir

          • Ok…ist ein Argument. Aber ich mache auch schon bei 35 kg Geräuche. Deshalb bin ich so froh das Kim mittlerweile die Treppen wieder laufen kann.

            Gib Bonnie noch ein paar Jahre…sie wird langsamer…glaub mir :))

            Gefällt mir

            • Ich hoffe, dass es noch einige Zeit dauert, bis sie langsamer wird, denn gerade versuche ich, sie wieder etwas mehr zu mobilisieren.

              Da ihre Halter beide nicht mehr die jüngsten sind, lebt sie gerade bei unseren Exkursionen richtig auf. :yes:

              Gefällt mir

              • Erinnerst Du Dich noch an das Versteckspiel das ich mal beschrieben habe? Das kannst Du auch im Freien mit ihr spielen. Ist für ältere Hündinnen…sorry Bonnie…eine sehr spannende Angelegeneheit 😉

                Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.