16.12.2014 – Dienstag , Tagebuch Teil 2

Der morgendliche Spaziergang war schön aber auch ermüdend, denn wir waren mindestens 2 – 3 km insgesamt unterwegs.

 

Dafür war der Spaziergang vorm Essen nur knappe 20 Minuten lang, da ich beim Loslaufen gerade noch das Postauto um die Ecke biegen sah und ein Päckchen erwarte.

 

Aber nun bin ich froh, dass Bonnie gerade abgeholt wurde und ich gleich aufs Sofa für einen frühen Mittagsschlaf komme.

 

Für Bonnie war das heute aber auch ein richtig schöner Tag zum Auspowern, denn sogar ihr Halter bemerkte beim Abholen, das sie ja richtig müde ausschauen würde.

 

Nachdem ich ja auch die vergangene Nacht nur sehr wenig Schlaf bekam, ist es dringend nötig, denn im Moment habe ich das Gefühl sogar hier am Schreibtisch einschlafen zu können, wenn ich einfach nur die Augen schließe und meinen Kopf anlehne.

 

Der Brotteig kann in dieser Zeit seine letzte Ruhephase genießen und kommt anschließend für 35 Minuten in den Backofen.

0 Antworten zu “16.12.2014 – Dienstag , Tagebuch Teil 2

  1. Dann wünsche ich Dir, dass Du wirklich schlafen konntest, mein Herz.
    Ich komme auch heute noch nicht ohne Schmerzmittel aus, das ich alle 6 Stunden einnehmen darf.

    Der Nachteil, dass ich immer müder werde, je mehr Tabletten ich intus habe.

    Ich werde sicher nicht mehr lange aufbleiben können. Um 19h darf ich wieder was nehmen, und dann lege ich mich auch gleich nieder.

    Bussi, Deine Michi

    Gefällt mir

    • Meine geliebte süße kleine Michelle

      So wirklich richtig konnte ich nicht schlafen, aber doch etwas dösen und entspannen für eine knappe Stunde.

      Du weist ja, wie gerne ich Schmerzmittel nehme, aber auch ich kam nicht ohne welche aus, als ich damals am Kinn genäht wurde. Auch wenn sie nur leicht den Schmerz bei mir linderten, waren sie doch ein notwendiges Übel, wenn ich schlafen wollte.

      Und im Moment ist sowieso das Beste für die Heilung viel zu schlafen, mein Herzblatt.

      Wenn du zwischendurch mal wach bist und etwas Unterhaltung suchst, freue ich mich von dir zu hören, aber nur wenn es dir auch wirklich gut genug geht dazu.

      Dein Dieter (go deo do)

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.