15.12.2014 – Montag , Tagebuch Teil 2

Obwohl ich etwas später in den Tag gestartet bin, habe ich doch mehr als geplant erledigen können.

 

Neben der wöchentlichen Grundreinigung war ich einkaufen und habe sogar einige Lebenserinnerungen zum Korrekturlesen fertigbekommen.

 

Trotzdem oder gerade deswegen fühlte ich mich heute Nachmittag nicht müde und war mi nicht sicher, ob ich überhaupt ein Nachmittagsschläfchen machen sollte.

 

Jedoch nach gefühlten 10 – 15 Minuten, mitten am Überlegen, ob ich wieder aufstehe, muss ich dann doch eingeschlafen oder zumindest etwas eingedöst sein.

 

Der gestellte Wecker schreckte mich dann doch aus einem leichten Schlaf hoch und ich brauchte erst einen Moment um mich zu orientieren ob nun morgens oder nachmittags ist. Denn es war nun auch ganz dunkel geworden und ich hätte weiterschlafen können.

 

Aber nun habe ich mir einen leckeren Tee gemacht und gönne mir einige feine Waffel-Plätzchen, die ich mir heute frisch beim Bäcker holte.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s