12.12.2014 – Freitag , Tagebuch Teil 3

Der Nachmittagsschlaf dauerte heute etwas länger und war scheinbar auch dringend nötig gewesen denn anschließend konnte ich noch einiges erledigen, was ich davor für unmöglich hielt.

 

Immerhin konnte ich gute 1 1/2 Stunden schlafen, und zwar tief und fest ohne zwischendurch aufzuwachen, wie es sonst meistens üblich ist.

 

Das Wetter ist im Moment auch etwas seltsam bei uns denn trotz starkem Wind mit Windböen ist es noch immer 10 Grad Celsius.

 

Vielleicht komme ich ja auch noch dazu, die begonnen Impressionen des Mittwochskochens, die ich in Bildern eingefangen habe, fertigzumachen und heute Abend zu posten.

 

Aber alles immer mit der Ruhe und wenn es nicht klappt, es nicht unbedingt erzwingen wollen, denn das geht nach meinen Erfahrungen meistens schief.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.