10.12.2014 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

Leider konnte ich auch diese Nacht nicht ganz durchschlafen, aber trotzdem kam ich kurz nach 7 Uhr relativ gut aus dem Bett.

 

Gerade fertig mit Bad und anziehen klingelte es auch schon an der Wohnungstüre und Bonnie wurde gebracht.

 

Anschließend, nach einer kurzen Begrüßung von Bonnie mit etwas Knuddeln, legte ich mich jedoch nochmals für 45 Minuten hin, da mir plötzlich etwas flau im Magen wurde.

 

Nach dem kurzen Ruhen und dem anschließenden Frühstück geht es mir jedoch nun wieder besser und gleich geht es auf die erste Spazierrunde mit Bonnie.

 

Zwar ist bisher die Sonne noch nicht zu sehen aber wenigstens ist es trocken bei leider nur knappen 4 Grad Celsius.

 

Die Sachen fürs Mittagessenkochen habe ich soweit auch bereits zurechtgeräumt, sodass ich gleich nach dem Spaziergang mit dem Gemüseputzen anfangen kann.

 

0 Antworten zu “10.12.2014 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

  1. Das Wetter soll sich ab morgen bessern.
    Besser ist das auch!

    GLG Rosy

    Gefällt mir

    • Ich lasse mich da mal überraschen und schaue zur Vorsicht jedes Mal bevor ich das Haus verlasse erst einmal aus dem Küchenfester, wie es aussieht.

      Aber egal wie es auch ist, mit Bonnie muss ich raus, wenn es Zeit ist.

      LG Dieter

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s