30.11.2014 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

Obwohl es heute Morgen nicht unbedingt danach aussah, verlief der Tag, nach dem ausgiebigen heißen Duschbad, doch noch einigermaßen zufriedenstellend.

 

Dass denke ich mal, ist doch das wichtigste — ausruhen, entspannen, neue Kraft tanken für die kommende neue Woche.

 

Mehr darauf achten was man tut und dies mit innerer Ruhe und Gelassenheit, denn es nützt nichts, etwas zu übereilen oder sich zu überlasten.

 

Das altbekannte und doch zu selten benutzte Wort dafür ist Achtsamkeit und dies nicht nur als Begriff, sondern als Grundlage für das tägliche Leben.

 

Alleine das mir heute über den Tag dies wieder eingefallen bzw. bewusst wurde ist ein Grund den Tag als gut anzusehen.

 

Heute werde ich den Tag nun mit etwas Entspannung vorm Fernseher beenden und vielleicht ganz zum Schluss auch noch etwas Zeit mit meiner geliebten Michelle verbringen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..