06.11.2014 – Donnerstag , Tagebuch Teil 3

Heute Nachmittag kam ich bereits kurz vor 15:30 Uhr zu meinem Mittagsschlaf, nachdem Bonnie kurz vorher abgeholt wurde.

 

Allerdings konnte ich zuerst nicht so richtig einschlafen, denn ich war noch nicht fertig mit meinen Erlebnissen, die ich gerade am Schreiben war.

 

So ging mir das Ganze im Kopf herum und es dauerte etwas, bis ich abschalten konnte.

 

Nach einer knappen Stunde jedoch war ich wieder wach und machte mich gleich daran das zuvor begonnene fertig zu schreiben.

 

Wenn es so weiter geht, bin ich diese Woche sehr gut in meinem Zeitplan für mein Buchprojekt vorangekommen und mit etwas Glück bekomme ich sogar noch einen weiteren Teil fertig.

 

Den heutigen Teil über Wuschel‘s erste Badeerlebnisse bei mir werde ich nach Korrekturlesen und Feinabstimmung hier im Blog posten.

 

Anschließend habe ich die alten Bilder vom Wuschel durchstöbert, um eventuell eine kleine Collage über sein Badeerlebnis zu machen.

 

Nun brauche ich aber erst einmal eine kleine Pause bei einem leckeren Cappuccino.

 

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..