03.11.2014 – Montag , Tagebuch Teil 2

Heute Vormittag hatte ich Glück mit dem Einkaufen, denn sowohl auf dem Hinweg als auch auf dem Rückweg blieb ich vom Regen verschont.

 

Wieder zu Hause angekommen wollte ich noch schnell das Papier zum Container vor der Haustüre bringen und kaum drei Schritte von Haus entfernt spürte ich die ersten dicken Regentropfen.

 

Außerdem kam auch gerade wie bestellt der Halter von Bonnie mit ihr im Schlepptau an, sodass wir alles für die Woche abstimmen konnten.

 

Morgen früh ab 7:30 Uhr habe ich Bonnie als Hausgast bis gegen 14 – 15 Uhr und das für 4 Tage in der Woche für die nächsten 6 – 8 Wochen mindestens.

 

Eine schöne Aufgabe, aber auch Herausforderung für mich, denke ich mal.

 

Nachdem ich eine meiner Lebenserinnerungen zum Korrekturlesen fertig hatte und einer leckeren Pizza Hawaii (Schinken, Salami, Pilze, Ananas) habe ich mich von 15:45 Uhr bis 17:30 Uhr hingelegt.

 

Eigentlich hatte ich geplant und auch den Wecker so gestellt spätestens 17:00 Uhr aufzustehen, aber es war so schön gemütlich und ich so müde, dass ich es nicht schaffte.

 

Aber trotzdem bin ich mit dem was ich heute alles so fertig bekommen habe doch recht zufrieden und freue mich bereits auf einen gemütlichen und ruhigen Abend.

0 Antworten zu “03.11.2014 – Montag , Tagebuch Teil 2

  1. Ups, mein Herz.

    6-8 Wochen von 7.30 an?

    Da würde ich doch mal drüber nachdenken, dass es auch völlig okay wäre, wenn Du mit dem Bademantel bekleidet die Türe öffnest. Um dann nochmals für wenigstens 1.5 Stunden im Bett zu verschwinden.
    Denn ich bin ganz sicher, dass Bonnies Halter nicht im Geringsten darauf achtgibt, was Du trägst. Denn warum sollte er das denn auch?
    Und eine fast tägliche Übermüdung bringt niemanden was.
    Bonnie am Wenigsten, denn die braucht einen fitten Dieter zum Spazierenlaufen!

    Doch sind nur meine Gedanken, mein Herz.

    go deo do Michi

    Gefällt mir

    • Meine geliebte Michelle

      Ich werde sehen, wie ich damit am besten zurechtkomme, denn wenn ich mich noch einmal hinlege, bin ich nicht sicher wie bzw. wann ich anschließend aus dem Bett komme.

      Aber auf jeden Fall werde ich zusehen genug Schlaf zu bekommen und wenn ich mittags 2 Stunden nachhole.

      Und sollte ich wirklich verschlafen morgens, habe ich keine Probleme auch mit Morgenmantel an die Türe zu gehen.

      go deo do Dieter

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..