Tagesarchiv: 28. Oktober 2014

Bild

28.10.2014 – Dienstagnacht , Lebensweisheit / Zitat

Wandtattoo Ein positiver Gedanke am Morgen...

28.10.2014 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 2

Auch dieser Tag geht so langsam zu Ende und ich hoffe, dass die Nacht etwas erholsamer wird als die vorangegangene.

 

Heute wartete ich vergeblich auf die Sonne und auch die Temperatur ging kaum über die 10 Grad Celsius des Morgens, aber es hat wenigstens nicht geregnet.

 

Die einzigen Highlights an diesem sonst sehr trübseligen Tag waren die beiden Spaziergänge mit Bonnie und die Zeit, in der ich mich um sie kümmern durfte.

 

Leider wurde sie kurz nach 14:00 Uhr abgeholt und so viel der um 16:00 Uhr geplante Spaziergang flach.

 

Mein Mittagsschlaf, wenn man es denn so nennen mag, war auch nicht gerade erholsam, sondern mehr ein unruhiges Herumwälzen auf dem Sofa, das ich unterbrach, bevor ich richtige Kopfschmerzen bekam.

 

Als Abendessen musste eine leichte Nudelsuppe reichen, denn ob mein leicht gereizter Magen mehr vertragen hätte, war ich mir nicht sicher.

 

28.10.2014 – Dienstagabend , CHARLES AZNAVOUR – Und trotzdem liebe ich sie

28.10.2014 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

Heute ist ein recht bescheidener Tag, das Wetter ist trübe mit gerade mal knappen 10 Grad Celsius Außentemperatur ohne Aussicht auf Sonne und ich kann schon froh sein wenn es nicht Regnet.

 

Die Nacht konnte ich auch kaum Schlaf und Ruhe finden, sodass ich kurz vor 8:30 Uhr bereits aufstand.

 

Zum Glück wie sich kurz darauf herausstellte, denn vorm Haus stand ein Krankenwagen. Während ich gerade dabei war mich anzuziehen, klingelte es auch bereits an meiner Wohnungstür.

 

Es war der Halter von Bonnie mit ihr im Schlepptau mit der Frage, ob ich mich für die nächsten Stunden um sie kümmern könnte, da seine Frau heute Morgen gestürzt sei und gleich ins Krankenhaus käme mit Verdacht auf Oberschenkelhalsbruch.

 

So habe ich wenigstens etwas, das mich von meiner heutigen trüben Stimmung ablenkt.