22.10.2014 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

Heute Nacht war es sehr stürmisch bei uns und auch jetzt sind es nur knappe 11 Grad Celsius mit bewölktem Himmel und viel Wind.

 

Dadurch kam ich kaum richtig zum Schlafen, denn nicht nur, dass ich es überdeutlich in allen Knochen spüren konnte, gingen mir tausend Dinge durch den Kopf.

 

So bin ich nach der dritten Nacht, in der ich kaum richtig zur Ruhe kam, heute froh, dass es nur Rosmarinkartoffeln im Backofen mit paniertem Fisch und Erbsen-, Karotten-, Mais-Gemüse gibt.

 

Auch das Mittwochsbrot habe ich ja bereits gestern gebacken und damit genug Zeit, um heute alles etwas langsamer angehen zu lassen.

 

0 Antworten zu “22.10.2014 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

  1. Bei mir gibt es auch Fisch. Mit Nudeln und Tomaten-Paprika-Soße, deren Grundsubstanz ich noch reichlich tiefgekühlt vorrätig hatte.

    Guten Appetit!

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s