08.10.2014 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

Leider ist noch nichts von der angekündigten wärmeren Temperatur mit Sonnenschein zu spüren bzw. sehen.

 

Nur ein trüber, nach Regen aussehender, Himmel mit mal gerade knappen 16 Grad Außentemperatur lässt nicht unbedingt meine Lebensgeister erwachen.

 

Und so ist auch wieder bereits über 1 Stunde vergangen, seit ich aus dem Bett aufgestanden bin, ohne dass ich wirklich etwas getan hätte, außer dem üblichen Morgenritual (Bad, Frühstück, Post durchsehen, etc.).

 

Das Einzige, was mich an solchen Tagen etwas munterer werden lässt, ist einen schönen Morgengruß an meine geliebte Michelle zu schreiben.

 

Nun geht es gleich in die Küche, um das Gemüse fürs Mittagessen vorzubereiten, den Fisch aus dem Tiefkühlfach herausholen, die Currysoße ansetzen, sodass sie nachher nur noch mal erhitzt werden muss.

 

Danach werde ich sehen, ob ich eventuell etwas weiter komme, mit den gestern begonnenen Lebenserinnerungen.

 

0 Antworten zu “08.10.2014 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

  1. Moin Moin,
    heute ist wirklich ein Tag zum „Decke über den Kopf ziehen“, hier wird es gar nicht richtig hell und bei regnerischen 13 Grad zieht es mich nicht raus.
    Wie machst du denn deine Currysosse?

    Gefällt mir

    • Das erinnert mich daran meine Grundsoßen in meiner Koch-/Rezeptgruppe zu veröffentlichen.

      Aber es ist relativ einfach:

      3 EL Butter , 2 TL Currypulver , 3 EL Weckmehl , 1/2 Liter Gemüsebrühe , etwas Sahne und Salz/Pfeffer zum abschmecken

      Das wichtigste ist das ganze langsam über 20 – 30 Minuten bei geringer Hitze zum Schluss fertigkochen lassen.

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.