19.09.2014 – Freitag , Tagebuch Teil 1

Wie nicht anders erwartet war der heutige Vormittag etwas stressig, obwohl ich fast pünktlich mit dem Weckerklingeln aufgestanden bin.

 

Aber da ich heute Bonnie um die Mittagszeit (12:00-12:15 Uhr) zu einem Spaziergang abholen darf, muss ich bis dahin mein Mittagessen so weit vorbereitet bzw. vorgekocht haben, dass ich danach pünktlich mit den Restarbeiten fertig werde.

 

Das Brot ist bereits gebacken, die Kartoffeln gekocht, das restliche Gemüse (Wirsing, Karotten) geputzt und klein geschnitten, sodass es nur kurz blanchiert werden muss, bevor es im Backofen mit einer Käsesahnesoße überbacken wird.

 

Nun nur noch die Frikadellen vorbereiten und dann noch etwas das Wohnzimmer saugen, aufräumen, den Esstisch decken, bevor es losgeht zum Spaziergang.

 

Leider ist es heute nicht mehr so schön sonnig wie die vergangenen Tage, aber bisher ist es nur etwas bewölkt und immer noch 20 – 21 Grad Celsius.

 

Trotz des mehr als überfüllten Vormittags fühle ich mich sehr gut, keine Kopfschmerzen oder sonstige physische bzw. psychische Beeinträchtigungen, sodass es wohl als positiver Stress anzusehen ist, der mir sogar ab und an mal ganz gut tut.

 

0 Antworten zu “19.09.2014 – Freitag , Tagebuch Teil 1

  1. Das freut mich für dich, dass du trotz Hektik doch soviel schaffen konntest.
    Und du wirst ja auch reichlich belohnt mit Bonnie 🙂

    Gefällt mir

    • Das liegt sehr wahrscheinlich daran, dass ich trotz dem Stress keine Hektik aufkommen ließ und auch das Ganze als positives Erlebnis ansehe.

      Alles, was ich an dem Vormittag zu erledigen hatte, war etwas das mir Spaß bereitete aber eben nur etwas sehr dicht gepackt auf einem Stück.

      Wie bei dem meisten kann auch zuviel Spaß in das Gegenteil ausschlagen, wenn man es zulässt. :yes:

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s